Colunistas

03/09/2014

KINO - Aktuelle Ausgabe

Confira as novidades do cinema alemão assistindo o vídeo

Assista a notícia da DW >>>

 

Die Themen der Sendung

Filmfestspiele Venedig: Glamour und Politik
Hollywoodstars zum Auftakt: das älteste Filmfest der Welt eröffnet mit einer schwarzen Komödie von Starregisseur Alejandro González Iñárritu. Der deutsche Wettbewerbsbeitrag "The Cut" von Fatih Akin über den Genozid an den Armeniern sorgte indes schon im Vorfeld für Schlagzeilen. Und auch die deutsch-türkische Produktion "Sivas" konkurriert am Lido um den Goldenen Löwen.

Schlöndorffs Psychoduell "Diplomatie"
August 1944: Die deutsche Wehrmacht hat die französische Hauptstadt besetzt. Hitler befiehlt die Zerstörung von Paris. Der Louvre und Notre Dame sind bereits vermint. Kann die Diplomatie noch helfen? Ein nervenaufreibender Psychopoker beginnt. Kino hat Regisseur Volker Schlöndorff getroffen und mit ihm über diesen Schicksalsmoment in der deutsch-französischen Geschichte gesprochen.

Grenzenlose Liebe: "Amma und Appa"
Franziska aus Bayern liebt Jay aus Indien. Für die Eltern des jungen Tamilen ein Schock. Sie hatten für ihren Sonn eine arrangierte Ehe vorgesehen. Also geht das junge Paar samt bayerischem Anhang auf eine Überzeugungsreise - mit der Filmkamera. Herausgekommen ist ein wunderbarer Dokumentarfilm, nah dran am Clash der Kulturen. Amüsant - und erkenntnisreich!

Klein aber fein: Das Filmfest Locarno
Das Schweizer Filmfest in Locarno ist das kleinste unter den A-Festivals. Und das entspannteste. Auf keinem anderen Festival kann man seinen Film so schön zeigen: Die beeindruckende Piazza fasst 8000 Zuschauer. Kino über ein Festival, zwei Regisseure und die Frage: Was macht Locarno für deutsche Filmemacher so attraktiv und warum liebt Locarno die Deutschen?

SHORTCUT: Deutscher Oscar-Beitrag
Der Film "die geliebten Schwestern" von Dominik Graf geht für Deutschland ins Rennen um die begehrten Nominierungen für die Auslands-Oscars. Am 15. Januar wird entschieden. Bis dahin heißt es: Daumen drücken!

SHORTCUT: "Wolfskinder"
Ein preisgekröntes Drama über einen selten thematisierten Aspekt des Zweiten Weltkrieges: Flüchtlingskinder kämpfen auf sich allein gestellt im Baltikum ums Überleben.

SHORTCUT: "Besser als nix"
Tragikomödie um einen sensiblen Schulabbrecher, der durch eine Lehrstelle in einem Bestattungsinstitut eine neue Ersatzfamilie und Lebensperspektive findet.

Ältere Sendungen finden Sie auf: www.dw.de/programm/kino



Comentários

Participe! Aqui sua opinião vale muito.


  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2021 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade