Colunistas

20/03/2013

Kabinett beschließt Auslandsschulgesetz

Das Auswärtige Amt hat ein Gesetz für die Deutschen Auslandsschulen gemeinsam mit der Kultusministerkonferenz der Länder auf den Weg gebracht. Damit erhalten Deutsche Auslandsschulen erstmalig einen Förderanspruch.
Pressemitteilung

Kabinett beschließt Auslandsschulgesetz

  • Erscheinungsdatum
  • 20.03.2013
Das Auswärtige Amt hat ein Gesetz für die Deutschen Auslandsschulen gemeinsam mit der Kultusministerkonferenz der Länder auf den Weg gebracht. Damit erhalten Deutsche Auslandsschulen erstmalig einen Förderanspruch.

Die 141 Deutschen Auslandsschulen vermitteln ein nachhaltig positives Deutschlandbild. Sie sind Orte der Begegnung, des gemeinsamen Lernens und des interkulturellen Austausches mit dem Gastland. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung deutscher Sprache und Kultur sowie zur Gewinnung hochqualifizierter Studierender und Fachkräfte. Sie sind damit Teil einer werteorientierten Außenpolitik und geben wichtige pädagogische Impulse im Austausch mit dem Schulwesen des jeweiligen Landes.

Die für die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik zuständige Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, MdB, betonte:

Zusatzinformationen

"Die obersten Ziele lauten Verlässlichkeit und Planungssicherheit. Eine Schule muss über ein einzelnes Haushaltsjahr hinaus planen können. Ich bin sicher, dass das Gesetz nicht nur den Schulen und ihren Schülerinnen und Schülern zugutekommen, sondern langfristig auch den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Deutschland stärken wird."

Mit dem heute beschlossenen Gesetz wird die Förderung der Deutschen Auslandsschulen zukunftssicher und ihrer Bedeutung angemessen gestaltet.

Schulen, deren Betrieb das nötige Maß an Stabilität, Kontinuität und Qualität erreicht hat, erhalten künftig ihre Förderung nicht mehr in Form einer freiwilligen Leistung des Bundes, sondern auf Basis eines gesetzlichen Anspruchs.

Die Bundesregierung beabsichtigt, auf diese Weise die Planungssicherheit für die Deutschen Auslandsschulen und deren Schülerinnen und Schüler zu erhöhen und gleichzeitig Schulen, die sich wirtschaftlich und zukunftsorientiert verhalten, besser zu fördern.

Internetangebot des Auswärtigen Amts: www.auswaertiges-amt.de
Folgen Sie uns auf Twitter: @AuswaertigesAmt

Quelle: Auswaertiges Amt - Berlin



Comentários

deslogado
d6uu5Z3wXO 26/01/2014, às 05:47

Always a good job right here. Keep rolling on thhorgu. http://dlsuih.com [url=http://cbsrmyut.com]cbsrmyut[/url] [link=http://pyorrzfqu.com]pyorrzfqu[/link]

deslogado
dZExGGzQrQ 09/01/2014, às 15:32

You sound very motivated! I agree with you on the OPT not for eeryvone, I was recently having a similar conversation about some of the activities the coaches on Biggest Loser give the contestants\' and how we\'re not surprised so many get injured.Good luck with the fun run and keep up the good work.Ben

deslogado
ftrQJ7xSF 08/01/2014, às 10:38

Unfortunately, I do not agree with you. OPT Model does fit everyone from that 500 lb modilrby obese (MO) housebound person to competitive bodybuilding or professional athlete. I am seeing improvements weekly in how I move. I am excited to introduce the OPT model to my MO clients. It\'s the little victories, being able to sit in a way that you haven\'t been able to in years. It\'s walking up the stairs and not feel like you are having a heart attack. The OPT Model prepares you for everyday activities that you will be able to do without threat of injury.


  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2021 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade