Roy Hargrove Quintett

Die Bebop- und Hard Bop-Trompeter waren seine großen Vorbilder. Sie bestimmten Hargroves musikalische Ausrichtung in den Anfangsjahren seiner Karriere.
1993 nahm er die brillanten Alben “With The Tenors Of Our Time”, “Family” und “Parker’s Mood” auf.
Einem exzellenten Abstecher zum Cubop ( “Habana” 1997) folgte 1999 das mit Streichern aufgenommene Balladen-Opus “Moment To Moment”, das an das 1955 entstandene Album “Clifford Brown With Strings” erinnerte.
2003 meldete sich Roy Hargrove mit dem Projekt RH Factor auf dem Album “Hard Groove” – einer Fusion aus NeoSoul, HipHop und Jazz.
Mit seinem akustischen Quintett markierte er seine Rückkehr zum lupenreinen Jazz: “Nothing Serious”, auf seinem Album “Earfood” widmet er sich der Pflege des Hard Bop-Erbes – heute ist er das Highlight im Alten Pfandhaus !

Roy Hargrove – tp | Justin Robinson – sax | Sullivan Fortner – p | Ameen Saleem – b | Quincy Phillips – dr

Mehr Informationen unter www.royhargrove.com

 

Infos zum Ticketkauf
1. Vorverkaufsstellen
An allen bekannten Vorverkaufsstellen in NRW

2. Online-Bestellung
www.kvs-tickets.de oder Reservierungen per E-Mail an: tickets@altes-pfandhaus.de

3. Tickethotline
0221 – 340 32 10
(9:30 – 18:30)

Bei Eigenveranstaltungen ist für Schüler, Studenten, Rentner und Köln-Paß-Inhalber unser Abendkassenpreis um 50% ermäßigt.

Deixe um comentário

O seu endereço de e-mail não será publicado. Campos obrigatórios são marcados com *