Colunistas

08/07/2013

Verschwörung gegen das Klima? - von Henning Fülbier*

AHAI Nr. 988 Kommentar Nr. 115

Liebe Hörerinnen und Hörer,

das Leben ist voll von Situationen, die man sich nicht erklären kann: Warum hat der Blitz in das Haus meines Nachbarn eingeschlagen, während er meinen Besitz verschont hat? Warum gibt es in einer Region Überschwemmungen, während eine andere dringend auf Niederschläge wartet?

Wo rätselhafte Dinge passieren, sucht man nach scheinbar einfachen, sinnfälligen Erklärungen. Doch das genau kann gefährlich werden.

Am vergangenen Sonntag traf ich auf einem Spaziergang in einem Berliner Park eine kleine Gruppe von Aktivisten, die mir ein Flugblatt mit der reißerischen Überschrift „Die Zerstörung des Himmels“ in die Hand drückte. „Sehen Sie mal nach oben“, wurde ich aufgefordert, „da sind viele Kondensstreifen (rastros de condenção) von Flugzeugen. Dort wurde gesundheitsschädliches Aluminium und anderes Teufelzeugs in den Himmel gesprüht. Es ist ein Projekt der Vereinigten Staaten von Amerika, um das Wetter zu beeinflussen und eine Abkühlung der Erdatmosphäre herbeizuführen.“

Als ich die Gruppe darum bat, mir Beweise für ihre ungeheuerliche Behauptung zu liefern, nannten sie mir lediglich einige prominente Namen, mit denen ich jedoch wenig anfangen konnte.

Wieder zu Hause, ging ich der Sache auf den Grund und fand heraus, dass die Kondensstreifen am Himmel eine ganz natürliche Ursache haben. Die Behauptung eines Großprojektes der USA zur Beeinflussung des Klimas taucht zwar immer wieder auf, sie entbehrt aber jeder Grundlage.

Wer eine Verschwörung (conjuração) dunkler Mächte für unerklärliche Situationen verantwortlich macht, will nicht wirklich aufklären, sondern das Gegenteil: die Leute für dumm verkaufen.

In diesem Sinne - machen Sie es gut.

Mit den besten Grüßen aus Berlin

Ihr

Henning Fülbier


*Henning Fülbier war neun Jahre lang zuständig für die Fachberatung Deutsch in brasilianischen Gymnasien von Rio Grande do Sul und Santa Catarina und ist heute unser Beobachter und Kommentator in Berlin für die Radiosendung AHAI – Die Deutsche Stunde der Gemeinden und Kolumnist bei www.brasilalemanha.com.br.
E-Mail: henning@fuelbier.de .



Comentários

deslogado
n4m5d08b 30/01/2014, às 12:18

Congratulations to you, I do hope you\'re still celebrating, a wodnurfel achievement! I wrote my first novel in one year (less a day!) between March of 2008 and 2009. I understand about rejection and I also understand about how vulnerable a writer can feel about attempting to share their work with other people I\'m still struggling with this but hope I will suck up the courage to put my work out there soon. I have real moments of thinking it\'s just crap and then on other occasions I can see parts are alright My friend is reading my manuscript right now. So far only my mother and fiance have read it in its entirety. I really need to put it out there and even get people reading it and critiquing it before I bite the bullet and approach publishers/agents. You\'re doing a fabulous job with the writing and the blogging. Keep going for it! http://iokavqxbwo.com [url=http://qkltezn.com]qkltezn[/url] [link=http://fxysgbpkk.com]fxysgbpkk[/link]

deslogado
8GatvZmPZfr 14/01/2014, às 03:34

Great thngkini! That really breaks the mold!

deslogado
CVP3RlE1I6D 13/01/2014, às 11:54

Hi Tascha *waves*Moving homes is very stressful but monivg countries is bound to be over whelming not only for the mind but for the body as well. Give your self time to adjust and pamper your self. Dont beat yourself up for not keeping to your routines of fitness. As much as I admire your strength and what you have achieved I do worry that you may be burning yourself out a little. Ive recently learned that lesson and earned a week in hospital.Keep your chin up Sweetie ok. hugs n stuff. You even need to vent you know how to contact me xWendy~

deslogado
vPGlDhRSUY 12/01/2014, às 07:12

Fiinndg this post solves a problem for me. Thanks!


  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade