Colunistas

11/02/2017

AUFTAKT DES "LUTHERJAHRS" | Papst empfängt EKD-Spitze im Zeichen der Ökumene

Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat bei einem Treffen mit Vertretern der Evangelischen Kirche im Vatikan dazu aufgerufen, den 500. Jahrestag der Reformation zum Anlass für verstärkte Bemühungen um die Ökumene zu nehmen.

Franziskus trifft EKD-Spitze

Papst Franziskus hat eine Delegation hochrangiger Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) empfangen. In dem Gespräch ging es um die ökumenische Beziehungen der beiden Kirchen.

Franziskus sprach sich anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation dafür aus, weitere Schritte in Richtung Ökumene zu tun. Die Kirchen sollen "auf dem Weg zur vollen Einheit voranschreiten", so der Papst.

Der Vorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, bemühte sich um ein gemeinsames Abendmahl für Katholiken und Protestanten. Es sei eine "schmerzhafte Realität", wenn Christen mit ihren konfessionsverschiedenen Angehörigen nicht gemeinsam zum Abendmahl gehen dürfen, so Bedform-Strohm.

Sowohl Franziskus als auch Bedform-Strohm hoben die hohe Verantwortung hervor, die beide Kirchen in Zeiten eines neuen Populismus, der die Menschlichkeit bedrohe, zu tragen hätten (Radio Vatikan).

Dazu:

Papst trifft EKD-Spitze im Zeichen der Ökumene (DW, 06.02.2017) 

 

 



Comentários

deslogado
showbox alternati 11/02/2017, às 09:59

similar apps like showbox


  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2020 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade