Colunistas

24/09/2014

matéria de: Henning Fülbier

Fulbier 1051 - Kom 176

Positive Nachrichten

 

Sind Sie es manchmal auch leid, immer nur von Mord und Totschlag, Entführung und Raub, von Krieg und Korruption in den Nachrichten zu hören oder zu lesen? Eine nicht endende Kette von erschreckenden und abstoßenden Informationen begleitet unseren Alltag.

„Sex and crime sell“, Sex und Verbrechen verkaufen sich gut, lautet eine alte Journalistenweisheit. Je mehr Blut fließt, desto besser kommt eine Meldung an. Mancher fragt sich: Gibt es denn nichts, aber auch gar nichts Positives von der Welt zu berichten?

Doch! Inzwischen existieren weltweit erstaunlich viele Projekte von Journalisten in Zeitungen und im Internet, die sich genau das zum Ziel gesetzt haben. Die deutsche Journalistin Kerstin Müller etwa hat im Internet die Seite "1000 gute Nachrichten" gegründet, bei der jeder mitmachen kann. Als Gegengewicht zu den vielen schrecklichen Informationen schreibt ein Team von Reportern Alltagsgeschichten mit glücklichem Ende oder über Menschen, die wichtige Erfindungen oder Entdeckungen gemacht haben.

Da kann man Folgendes lesen: In Amerika werden Automaten hergestellt, in denen man sein gebrauchtes Handy recyceln kann. Und dafür gibt es sogar Geld. Oder: Eine Frau in Bolivien hat eine Firma gegründet, die preisgünstige Herde herstellt. Sie funktionieren mit Solarenergie. Unter "positiven Nachrichten" wird z. B. auch von zwei behinderten Mädchen berichtet, denen es nach langem, vergeblichem Suchen endlich gelungen ist, einen Ausbildungsplatz zu finden. 

Niemand sollte die Augen vor den globalen Problemen unsrer Zeit verschließen - Krieg, Hunger und Armut. Aber auch der Erfolg und Fortschritt im Kleinen sollten einer Meldung wert sein. Positive Nachrichten machen Mut und können vielleicht das negative Bild von der Welt

  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade