Colunistas

21/12/2013

matéria de: Henning Fülbier

Fuelbier AHAI 984 Text: Kom-112 Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses

AHAI Nr. 984 Kommentar Nr. 112

 

Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses

 

Berlin bekommt wieder ein Stadtschloss. Keine Sorge, liebe Hörerinnen und Hörer in Brasilien – Deutschland wird nicht wieder zur Monarchie zurückkehren. Die wurde 1918 abgeschafft, übrigens 30 Jahre später als in Brasilien.

 

Wiederhergestellt wird nur das Königsschloss im Zentrum von Berlin. Dieses war im 2. Weltkrieg zerstört worden. Am vergangenen Mittwoch wurde in Anwesenheit des deutschen Bundespräsidenten der Grundstein für den Wiederaufbau gelegt. Bis zum Jahre 2018 will man fertig sein. Das riesige Haus wird nach dem bedeutenden Forscher und Weltreisenden den Namen „Humboldt-Forum“ tragen. Es soll hauptsächlich für kulturelle Zwecke genutzt werden. Vorgesehen sind u.a. eine Bibliothek, ein Museum und eine ethnologische Sammlung.

 

Vor der Grundsteinlegung hat es einen jahrelangen Streit um den Wiederaufbau gegeben. Berlins Mitte sei ohne das über 500 Jahre alte Schloss unvollständig, argumentieren die Befürworter. Sie verweisen auf andere Städte, wie z.B. Dresden, wo Hervorragendes bei der Rekonstruktion der im Krieg zerstörten Frauenkirche geleistet wurde. Für die Gegner ist das königliche Stadtschloss jedoch ein Symbol vergangener Zeiten, das überhaupt nicht zu einer modernen Demokratie passe.

 

Ich bin der Meinung, dass die Entscheidung des deutschen Parlaments für oder gegen das Stadtschloss gar nicht von so großer Bedeutung ist. Wichtig ist doch vor allem, dass in der Mitte von Berlin ein Ort der interkulturellen Begegnung entstehen soll. Eines Tages werden den auch die Gegner des Stadtschlosses zu schätzen wissen.

 

Machen Sie es gut.

 

Ihr Henning Fülbier aus Berlin

  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade