Colunistas

22/11/2013

matéria de: Henning Fülbier

Fuelbier AHAI 962 Text: Kom-91 Schwabenkrieg

AHAI Nr. 962 Kommentar Nr. 91

Der Schwabenkrieg

Liebe Hörerinnen und Hörer,

Sie werden es mir nicht glauben, aber seit einiger Zeit befindet sich Berlin in einer Art Kriegszustand. Zum Glück geht es nicht um territoriale oder um hegemoniale Ansprüche, auch wird waffenlos gekämpft, und die Zerstörungen halten sich in Grenzen. Worum geht es dann?

 

In einigen Stadtteilen, vor allem im Prenzlauer Berg, findet man hässliche, aggressive Parolen an Häusern, die sich gegen Schwaben richten. Damit sind Menschen aus Süddeutschland gemeint, von denen nicht wenige nach Berlin gezogen sind: “Stoppt die Schwaben!”, ist da zu lesen; oder: “Hier geht es nach Schwabylon”. An einer Gastwirtschaft hängt sogar ein Schild: “Schwaben haben nach 20 Uhr keinen Zutritt mehr”.

 

Man macht die Schwaben, die allzu leicht an ihrem Dialekt zu erkennen sind, zu Sündenböcken für die vielen städtebaulichen Umwälzungen der letzten Jahre. Man behauptet, sie seien schuld daran, dass die Mieten überall steigen und alteingesessene Mieter deswegen wegziehen müssen. Doch dafür allein die Schwaben verantwortlich zu machen, ist schlichtweg falsch.

 

Bedauerlich ist, dass kürzlich ein bekannter Berliner Politiker genau in diese Kerbe schlug. Er zeigte sich verärgert darüber, dass selbst bei seinem Bäcker schwäbischer Dialekt gesprochen werde. Er fühle sich in seinem Stadtteil vor lauter Schwaben nicht mehr zu Hause. Diese Äußerung wird heftig kritisiert.

 

Wieder einmal steht die typisch deutsche Frage im Raum: Wie geht man mit Fremden, mit Menschen aus anderen Regionen, die neu hier sind, um? Für mich ist ganz klar: Zugezogene mit anderen Lebensgewohnheiten sind keine Bedrohung, sondern eine Bereicherung für diese Stadt. Freilich dürfte ich als gebürtiger Schwabe in der Sache eigentlich gar nicht mitreden.

 

Machet Se’s au fai guat.

Mit de beschte Grüß aus Berlin

Ihr

Henning Fülbier

  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia