Colunistas

05/03/2014

matéria de: Henning Fülbier

Fuelbier 1022 Kom-149 Orangensaft aus Brasilien

Orangensaft gehört zu den beliebtesten Fruchtsäften in Deutschland. 8 Liter trinkt jeder Deutsche davon im Jahr. Orangensaft ist billig; schon für 57 Eurocents, das sind umgerechnet etwa 1 Real und 80 Centavos, bekommt man hier bei uns im Supermarkt 1 Liter von dem vitaminreichen Getränk. Auf der Verpackung steht groß „mit frisch gepressten Orangen aus Brasilien“. Brasilien ist der größte Orangensaftexporteur der Welt. 80 % geht in die Europäische Union.

Wie kommt es aber, dass der Saft in Deutschland so billig ist, billiger als in Brasilien? Eine große deutsche Gewerkschaft hat vor einigen Monaten zusammen mit der Christlichen Initiative Romero die Arbeitsbedingungen auf den Orangenplantagen vor allem im Bundesstaat São Paulo untersucht. Das Ergebnis ist nicht erfreulich. Drei große brasilianische Saftkonzerne beherrschen den gesamten Markt und diktieren die Preise. Kleine Obstbauern haben kaum eine Chance. Die Wanderarbeiter auf den großen Plantagen werden miserabel bezahlt. Oft müssen sie unter schlimmsten gesundheitsschädlichen Verhältnissen schuften. Wer die elementaren Rechte von Arbeitern so missachtet, kann natürlich billig produzieren.

Von einer fairen Handelsbeziehung kann beim Orangensaft also überhaupt keine Rede sein. Was für Konsumenten in Deutschland ein Vorteil ist, gereicht den Arbeitern auf den Obstplantagen zum entscheidenden Nachteil.

Doch es gibt immer mehr Menschen, die sich damit nicht mehr abfinden wollen.

In Deutschland kann man in Supermärkten schon Produkte finden, die zwar etwas teurer sind, aber ein Etikett mit der Bezeichnung „fairer Handel“ tragen. Beim „fairen Orangensaft“ wird den Bauern in Brasilien ein Mindestpreis garantiert und zusätzlich noch in soziale Projekte investiert.

Dieser Form von solidarischem Handel gehört ohne Zweifel die Zukunft.

Henning Fülbier

Download do arquivo de áudio

  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia

Publicidade