Colunistas

06/10/2014

matéria de: Henning Fülbier

Der Mauerfall vor 25 Jahren

Ouça o áudio >>>

„Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.“ Dieser Satz von Johann Wolfgang von Goethe hat gewiss nichts an Aktualität eingebüßt. In diesen Wochen gedenkt man in Deutschland eines wichtigen Ereignisses, das weltweit für Schlagzeilen sorgte: Vor 25 Jahren erhoben sich mutige Menschen in Ostdeutschland gegen ihren Staat. Sie erkämpften in einer friedlichen Revolution das Ende der kommunistischen Diktatur. Sie erzwangen die Öffnung der Mauer, die 28 Jahre Ost- und West-Berlin, die Bundesrepublik Deutschland und die DDR voneinander getrennt hatte. 

Deutschlands Hauptstadt Berlin war seit 1945 über Jahrzehnte der Brennpunkt zahlreicher Krisen und lag im Zentrum der Konfrontation von Ost und West. Im Oktober und November wird man dieser Vergangenheit in Museen und an historischen Orten gedenken. Und man wird sich der Menschen, die unter großen Gefahren Widerstand geleistet haben, ehrenvoll erinnern.

 

Der Höhepunkt wird eine aufregende Installation sein. 8000 fußballgroße, weiß leuchtende Ballons werden den Verlauf der innerstädtischen Grenze zwischen Ost- und West-Berlin markieren.  Am 9. November, dem Tag der Grenzöffnung vor 25 Jahren, werden diese Ballons dann in die Luft steigen.  Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass Grenzen heutzutage anachronistisch sind und überwunden werden können. Ein hoffnungsvolles Zeichen in dieser von so vielen schrecklichen Konflikten heimgesuchten Welt!

 

Ich schätze mich glücklich, Bürger in einer Stadt zu sein, die nach dem Mauerfall vor 25 Jahren einen beispiellosen Aufschwung genommen hat und heute wahrscheinlich die vitalste Stadt in Europa ist.

  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia