Colunistas

23/07/2014

matéria de: Anja Dullius

190 Jahre - über den Anfang der Presse in Rio Grande do Sul

Lissi 1042 – 190 Jahre - über den Anfang der Presse in Rio Grande do Sul

In Rio Grande do Sul wurde die erste Zeitung in deutscher Sprache am 2. August 1852 in Porto Alegre herausgebracht. Die Idee soll vom Oberstleutnant Alfons Mabilde stammen. Es handelte sich um Der Colonist: Wochenblatt für Handel, Gewerbe und Landbau. Gedruckt wurde es in der Druckerei „Mercantil“, die sich damals in der Rua da Praia  befand.  Von Nummer 1 bis Nummer 9 wurde das Wochenblatt zweisprachig geschrieben, danach nur in deutscher Sprache herausgegeben. Ab der Nummer 43 vom 23. April 1853 erscheint die Zeitung unter den Namen Der Kolonist. Interessant zu bemerken ist, dass  Rio Grande do Sul somit die  erste deutsche Zeitung in Südamerika herausgebracht hat. Diese Zeitung endete mit ihrer 57. Auflage,  soll aber vermutlich in einer neuen Zeitung aufgegangen sein, nämlich Der Einwanderer. Diese war in Rio de Janeiro bei Georg Leutzinger zwar gegründet, aber nach Porto Alegre 1853/1854 durch die J. Reissmannsche Buchhandlung, unter Leitung von Dr. Kieckbach,  verlegt worden. Die Zeitung wurde bis 1861 herausgegeben. Redakteure und Mitarbeiter waren u.a. Dr. Kieckbach, Dr. Wenecke, Dr. Lallemand und Dr. Klett . Wer genau diese Menschen waren, konnte nicht ergründet werden. Doch weiß man, dass 1848 der erste deutsche Versuch war, demokratische Verhältnisse in Deutschland zu schaffen. Die „Demokraten“ wurden damals verfolgt und flohen zum Teil nach Brasilien. Gewiss ist, dass diese Intellektuellen deutsche Zeitungen im neuen Lande gründeten. Soweit für heute zum Beitrag der Deutschen Einwanderern im Jahr der Feier zu den 190 Jahren deutsche Kolonisation hierzulande. Das war eurer Lissi Bender mit schönen Grüßen aus der Universität von Santa Cruz do Sul – UNISC.

Download do arquivo de áudio

  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
  • brasilalemanha
Logomarca oficial da imigração alemã no Brasil. Reprodução liberada e recomendada, para uso não comercial.
Para uso comercial e originais em alta resolução: contato@brasilalemanha.com.br.

© 2004-2019 BrasilAlemanha - O portal oficial da imigração alemã no Brasil - Todos os direitos reservados

Desenvolvido por Sapiência Tecnologia